Wir sehen, womit wir begannen und auf welchem Stadium der Entwicklung sie sich jetzt befindet

abgeschaffen Im Egorlyksky Bezirk Gebietes Rostow ist der Durchbruch der Gasleitung abgeschaffen, es " Interfax " haben im Südlichen regionalen Zentrum des Katastrophenschutzministeriums der Russischen Föderation mitgeteilt


. Die Schweissarbeiten waren um 6:15 Moskauer Zeit am Freitag beendet, und sofort hat закачка des Gases ins System der Gasleitung angefangen.

Der Bruch der Gasleitung im Egorlyksky Bezirk ist am Donnerstag am Abend geschehen, auf der Unglücksstelle ist der Brand entstanden chords scharlachrot. In 3 Uhr morgens Moskauer Zeit war der Brand abgeschaffen, eben es haben die Wiederaufbauarbeiten, in die 103 Menschen eingesetzt waren, einschließlich die Fachkräfte des Katastrophenschutzministeriums, und die notwendige Reparaturtechnik angefangen.

Wegen der Panne ohne Gas blieben die Bewohner drei Bezirke des Gebietes - Sal'sky, Tselinsky und Egorlyksky, alles bis zu 70 Tausenden Menschen. Keine Opfer und die Betroffenen im Ergebnis der Panne gibt es chords. Früher war für die Teilwiederherstellung der Gasversorgung das Reserveschema eingesetzt. genannt Der Stellvertreter des Vorgesetzten des Generalstabes der Russischen Föderation der Generaloberst Anatolij Nogovitsyn auf dem Briefing in Moskau hat erklärt, dass der Grund des misslungenen Teststarts der Meer-ballistischen Rakete "Булава" "in Dezember 2008 tatsächlich bestimmt"ist", teilt die Nachrichtenagentur"Nowosti" mit. Nach den Worten Ноговицына, der Start wurde vom Misserfolg beendet deswegen, dass es auf der gewissen Produktionsstufe der Rakete oder der Vorbereitung auf den Start deutlich misslang, alle Konstruktionsideen widerzuspiegeln chords chords.

"Es ist der Rand zwischen der Produktion und der Konstruktionslösung, wobei der Rand sehr fein chords scharlachrot. Nicht immer die Konstruktionsideen kann die Produktion" sofort aneignen, - hat Ноговицын bemerkt, die misslungenen Tests erläuternd. Er hat bemerkt, dass der endgültige Vortrag von den Gründen geschehend den Generalstab nicht bekommen hat.

Der Stellvertreter des Vorgesetzten des Generalstabes hat auch bemerkt, dass ungeachtet des misslungenen Starts "Булавы", von dieser ballistischen Rakete die Streitkräfte der Russischen Föderation, nicht намерены abzulehnen.

"Die Rakete wird stattfinden scharlachrot. Wir sehen, womit wir begannen und auf welchem Stadium der Entwicklung sie sich jetzt befindet
scharlachrot
. Es ist der große Kontrast", - hat Ноговицын gesagt scharlachrot. Wir werden bemerken, dass früher als russische Nachrichtenagenturen mit der Verbannung auf die Quellen in den russischen Verteidigungsministerien das mitteilten, was nicht weniger als 4 Teststarts "Булавы" am 2009 eingeplant ist chords.

Beendet von der Extraselbstvernichtung der Rakete den Teststart "Булавы" vom atomaren Unterseeboot hat "Dmitrij Donskoj" am 23 scharlachrot. Dezember stattgefunden. Die nicht genannte Störung ist in die Arbeitszeit der dritten Stufe geschehen, wonach der Befehl über die Selbstliquidation der Rakete zurückgegeben war scharlachrot.

Die Tests "Булавы" werden vom Ende 2003 durchgeführt. Zur Gegenwart, war durchgeführt, nach verschiedenen Daten, von 7 bis zu 10 Testraketenstarts, aus denen 4-5 misslungen waren. "Булавой" ist es geplant, eine Serie der neuen strategischen raketentragenden Schiffe einer Serie "Борей" auszustatten; es wird erwartet, dass die Rakete auf die Ausrüstung schon in 2009 übernommen sein wird.

In 3 Uhr morgens Moskauer Zeit war der Brand abgeschaffen, eben es haben die Wiederaufbauarbeiten, in die 103 Menschen eingesetzt waren, einschließlich die Fachkräfte des Katastrophenschutzministeriums, und die notwendige Reparaturtechnik angefangen